Geißler-Röhre

Geißler-Röhre
Geislerio vamzdis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Geissler tube vok. Geißler-Röhre, f; Geißlersche Röhre, f rus. гейслерова трубка, f; трубка Гейслера, f pranc. tube de Geissler, m

Fizikos terminų žodynas : lietuvių, anglų, prancūzų, vokiečių ir rusų kalbomis. – Vilnius : Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

См. также в других словарях:

  • Geißler-Röhre — Geiß|ler Röh|re [nach dem dt. Instrumentenbauer J. H. W. Geißler (1814–1879)]; Syn.: Plücker Röhre: evakuierte, etwas Edelgas enthaltende Glasröhre mit an den Enden eingeschmolzenen Elektroden, zwischen denen beim Stromdurchgang eine ↑… …   Universal-Lexikon

  • Geißler (Familienname) — Geißler oder Geissler ist ein deutscher Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Geißler'sche Röhre — geiß|ler|sche Röh|re auch: Geiß|ler sche Röh|re 〈f. 19〉 Glimmentladungsröhre mit kalten Elektroden [nach dem Mechaniker Heinrich Geißler, 1815 1879] …   Universal-Lexikon

  • Geißlersche Röhre — Geislerio vamzdis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Geissler tube vok. Geißler Röhre, f; Geißlersche Röhre, f rus. гейслерова трубка, f; трубка Гейслера, f pranc. tube de Geissler, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Plücker-Röhre — Plụ̈|cker Röh|re [nach dem dt. Mathematiker u. Physiker J. Plücker (1801–1868)]: svw. ↑ Geißler Röhre …   Universal-Lexikon

  • Heinrich Geißler — Johann Heinrich Wilhelm Geißler (* 26. Mai 1814 in Igelshieb; † 24. Januar 1879 in Bonn) war ein deutscher Physiker und Erfinder der Geißlerschen Röhre, einer gläsernen Niederdruck Gasentladungsröhre. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Geißlersche Röhre — Die Geißlerröhre oder Geißlersche Röhre ist eine Kaltkathoden Gasentladungsröhre zur Untersuchung und Demonstration von Gasentladungen. Sie wurde vom Physiker Heinrich Geißler erfunden, der zugleich Glasbläser war. Aufbau/Funktion Geißlerröhren …   Deutsch Wikipedia

  • geißlersche Röhre — geiß|ler|sche Röh|re auch: Geiß|ler sche Röh|re 〈f. 19〉 Glimmentladungsröhre mit kalten Elektroden [nach dem Mechaniker Heinrich Geißler, 1815 1879] …   Universal-Lexikon

  • Gasentladungsröhre — Neonröhre (umgangssprachlich); Leuchtstoffröhre * * * Gas|entladungsröhre,   evakuierbares, meist aus Glas bestehendes Gefäß mit mindestens zwei Elektroden zur Untersuchung von Gasentladungen oder zur Erzeugung von Kathodenstrahlen. Besondere… …   Universal-Lexikon

  • Geislerio vamzdis — statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Geissler tube vok. Geißler Röhre, f; Geißlersche Röhre, f rus. гейслерова трубка, f; трубка Гейслера, f pranc. tube de Geissler, m …   Fizikos terminų žodynas


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»